Vegans are obsessed with IKEA

Trends in the vegan world are tough to keep up with as there seems to be a never-ending stream of breaking news and product launches in 2019.

I’ve made it my business to know what is happening when it comes to plant-based developments over the past decade but I sometimes feel like I have vegan fatigue from the ridiculous number of news stories breaking every week.

Yes, I am tired and worn out from trying to stay updated with vegan developments however there is one story within this swell of stories that still has the power to get me excited and hold my interest.

IKEA.

I am obsessed by how obsessed vegans are with the plant-based products of IKEA. This is the strange and wonderful world we find ourselves in right now. IKEA is somehow the hottest global trend in veganism!

I spend a lot of time in Mexico City and we do not have an IKEA here. Can you even imagine?! I’ve got IKEA envy. Every single day I watch vegan after vegan post photos of plant-based foods from their local IKEA and I don’t have one near me.

Because I’m currently out of the IKEA loop, I’ve pulled together a few recent Instagram posts showcasing this love affair between UK vegans and the Swedish-founded mega store… plus a few photos from IKEA-loving vegans from around the rest of the world, too.

And until the Mexico City location reportedly opens next year, these photos are all I have.

Let’s do this!

UK photos first up.

Rest of the world.

View this post on Instagram

ikea vegetable balls 🥰🥰🥰

A post shared by every food pic johnna takes (@everyfoodpicitake) on

View this post on Instagram

Leckeres veganes Softeis könnt ihr seit Kurzem bei @ikeadeutschland schlecken! 😋 In der Fürther Filiale in der Hans-Vogel-Str. 110 haben wir das neue rein pflanzliche Erdbeer-Softeis schon probiert und für köstlich befunden, könnte nur noch ein bisschen softer sein. 🍦 Auch die Waffel ist vegan. Wenn ihr das Eis für nur 1 Euro kauft, bekommt ihr die vegane Waffel und einen Chip, mit dem ihr dann zum Automaten gehen könnt, der gleich neben der Kasse steht. 😊 Die veganen Hotdog-Würstchen gibt’s dort ebenfalls, sowohl vor Ort als auch eingefroren für Zuhause. 🌭 Aber ihr wisst, wir recherchieren immer ganz genau und unserer Auskunft von der Mitarbeiterin nach gibt es wohl zwei verschiedene Brötchen, die zur Zubereitung genutzt werden, eine vegane und eine unvegane. Anderen Quellen zufolge sollen die Brötchen Spuren von Milch enthalten, daher vermarktet Ikea die Hotdogs als veggie, nicht als vegan.❗️Also geht beim Kauf lieber auf Nummer Sicher und fragt noch mal nach! Die Würstchen selbst schmecken sehr gemüsig und sind aus Weizenprotein, Quinoa, Linsen, Grünkohl 🥬, Karotten 🥕 und anderem Gemüse, also eine leckere vegane Alternative für alle, denen Beyond und Co. zu fleischig schmecken. 😜 Im Bistro oben gibt es außerdem noch die Grönsaksbullar, die vegane Gemüsebällchen-Variante der Köttbullar, mit Tomatensoße und wahlweise Pommes oder Getreidemix. Super, beim Möbelkaufen vegan schlemmen zu können! 🤩 #veganguidenürnberg #ikea #ikeafürth #ikeavegan #veganikea #nürnberg #nuernberg #vegan #vegannürnberg #vegannuernberg #nürnbergvegan #nuernbergvegan #fürth #fuerth #veganfürth #mittelfranken #franken #veganessen #veganesessen #laktosefrei #vegangenießen #veganschlemmen #eis #veganeseis #softeis #veganessofteis #veganhotdog #veganhotdogs #veganköttbullar

A post shared by Vegan Guide Nürnberg (@veganguide.mittelfranken) on

If I haven’t showcased your favourite IKEA vegan eats, please let me now all about it in the comments.

In the instance I ever do make it to an IKEA, the first place you will hear about it is my Instagram account.

Tags: , ,
Written by fatgayvegan

No Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.